Get the Flash Player to see the slideshow.

Kotor – malerisch schöne Altstadt

Mittwoch, 26. Oktober 2011 | Ankunft: 08.00 Uhr | Abfahrt: 22.30 Uhr

Kotor (Montenegro) ist nur eine der vielen herrlichen Küstenstädtchen, die sich an die majestätischen Gebirge schmiegen, welche die mediterrane Vielfalt der Buchten überragen. An seiner Küste finden sich zahlreiche Zeugnisse seiner stürmischen Geschichte, voll spannender zivilisatorischer und multikultureller Begegnungen. Die Bucht gehört zum UNESCO Weltkultur- und Naturerbe. Atemberaubend ist der Blick über das flache Wasser der Adria auf die Schwarzen Berge. Schroffe Felswände umschließen die Bucht von Kotor. Wie ein skandinavischer Fjord schneidet sie sich in die dalmatinische Küste von Montenegro.

nächster Hafen: Durres
zurück zu Reiseroute